Traum und Deutung

Hier könnt Ihr Eure Träume posten und Euch darüber mit Anderen austauschen
Antworten
tanisha
Registrierte User
Beiträge: 17
https://miplo.automapa.pl/point.php?p=lE5w97w9
Registriert: Do 16. Mai 2013, 15:04

Traum und Deutung

Beitrag von tanisha »

In der gesamten Menschheitsgeschichte wurden Träume,die Vorhersagen oder gar Prophezeiungen bedeuteten,unglaublicher Aufmerksamkeit gewidmet.
So konnte man oft Wahrheit oder Betrug nicht mehr unterscheiden,weil ein Traum ,wie ein rettender Strohalm wirkte...
Doch mit der Zeit nahmen sich professionelle Traumdeuter dessen an.
Bereits um 2000 v.C. sind aus Ägypten und Assyrien,Bücher über Deutungen bekannt.
Das berühmte Traumbuch aus der Antike verfasste der Grieche Artemidoros..im 18.Jahrhundert erschien die 20.Auflage,dieses Buches...es vertrat im grossen Ganzen die Ansicht,dass Träume Botschaft der Götter seien...

Doch es gab dergleichen auch in der Bibel,wobei sich die Botschaften,Visionen immer auf den Gott bezogen...Religionsstifter,wie Mohammed erlangten mit solchen Visionen ihre göttliche Verehrung...was Mohammed prophezeite,wurde Gesetz...siehe der Koran..

Folgt man aber den Spuren der Traumdeuter,so bleibt es hauptsächlich bei
den Überlieferungen der Griechen und Römern,ebenso den Ägyptern...alle waren sich einig,dass man den Tieren in Träumen,Visionen doch grössere Bedeutung zumessen sollte...
So entstand der Bezug zur Tierwelt...

Sigmund Freud veröffentliche im Jahr 1900 wohl sein berühmtestes Werk der Neuzeit...Traumdeutung..Freud erkannte die Wichtigkeit des Unterbewusstseins des Menschens,welches keinerlei Einfluß auf Prophezeiungen haben kann...er spezifizierte die einzelnen Traumphasen und schloß so auch die Griechen,Römer und Ägypter mit ein,so dass man nun klar erkennen konnte...was ist Traum/Vision...was ist aus unserem Unterwußtseien entstanden...
C.G.Jung schloß sich den Deutungen von Freud an,fand aber selbst sehr interessante Faktoren,wie die Symbolik in vielen Träumen..so auch Farben..
"Die Seele ist die tiefste Ebene des Bewusstseins,sie drückt sich durch Bilder,Farben und Symbolen aus"
"Das Symbol umfasst nicht,erkklärt nicht,sondern es umfasst über sich selbst hinaus,auf einen noch jenseitigeren,unerfasslichen,dunkel geahnten Sinn,der in keinen Worten unserer derzeitigen Sprache,auszudrücken wäre.."
Symbole können durchaus eine heilende Wirkung auf die Seele haben,denn sie sind der Schlüssel zum höheren Selbst...
LucianaBe
Registrierte User
Beiträge: 5
Registriert: Di 5. Jan 2016, 09:14

Re: Traum und Deutung

Beitrag von LucianaBe »

Das klingt sehr interessant und lustig.






hulle6 galaxy view hülle
Die Hülle ist sehr zu empfehlen top Verarbeitung pass genau für das 6er da kann es auch mal runter fallen ohne Schaden zu nehmen
tanisha
Registrierte User
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Mai 2013, 15:04

Re: Traum und Deutung

Beitrag von tanisha »

LucianaBe hat geschrieben:Das klingt sehr interessant und lustig.






hulle6 galaxy view hülle
Ähm...was ist daran lustig?
Höflich nachfrage.... :lui
Benutzeravatar
Patrik
Registrierte User
Beiträge: 3
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 20:03

Re: Traum und Deutung

Beitrag von Patrik »

Wer sich darüber lustig macht oder es lustig findet glaubt eben nicht daran.
Priska
Registrierte User
Beiträge: 3
Registriert: Do 20. Apr 2017, 12:57

Re: Traum und Deutung

Beitrag von Priska »

Jeder Mensch denkt eben anders über gewisse Dinge. Was natürlich auch gut ist, denn sonst wären wir alle gleich. Die Kunst ist nur, dem anderen seine Meinung zu lassen bzw. so zu akzeptieren wie er ist. Wie will man denn Entspannung finden, wenn man selbst angespannt ist? In meinen Augen muß man erst zu sich selbst finden, bevor man andere Kritisieren kann
Benutzeravatar
eik
Administrator
Beiträge: 207
Registriert: Do 21. Feb 2013, 23:35
Wohnort: Bischofsheim
Kontaktdaten:

Re: Traum und Deutung

Beitrag von eik »

tanisha hat geschrieben: Fr 10. Jul 2015, 07:53
"Das Symbol umfasst nicht, erklärt nicht, sondern es umfasst über sich selbst hinaus, auf einen noch jenseitigeren, unfasslichen, dunkel geahnten Sinn, der in keinen Worten unserer derzeitigen Sprache, auszudrücken wäre.."
Symbole können durchaus eine heilende Wirkung auf die Seele haben, denn sie sind der Schlüssel zum höheren Selbst...
Sehr interessant Dein ganzer Beitrag, zu erwähnen wären vielleicht noch die Bedeutung der Träume im alten Indien und bei den amerikanischen Ureinwohnern!
Was ich besonders gut und interessant finde ist der oben zitierte Satz! So ist es und so etwas führt oft zu einer Art "Bewusstseinssprung" in eine neue Qualität und man erkennt die Welt in einem völlig neuen Gewand.

Es gibt hierzu ein lustiges Buch, was diesen Prozess auf witzige Art und Weise beschreibt: "Das Evangelium nach Lump" ISBN 3-453-30840-9
Lautlos ist die Wahrheit, wie der Staub in einem tönernen Gefäß. Das Gefäß kann brechen. was bleibt, ist die Wahrheit.
Antworten