[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
© Auf den Spuren der Seele • Thema anzeigen - Die lange Reise

Die lange Reise

Alles um und Über Astralreisen und OBE's (Außer-körperliche Wahrnehmungen) und Reisen durch sich selbst (ägyptisch "am duat" = Reise durch die Anderswelt)

Beitragvon eik » Sa 2. Mär 2013, 08:30


Vorgeschichte:

Dur ärztliche Verordnung bekam ich ein Medikament zum Einschlafen verschrieben, die Apotheke hatte jedoch damals dieses nur in einer stärkeren Dosierung auf Lager es war spät Abends kurz vor Feierabend und ich erhielt dieses dennoch. Dabei erlitt ich bei der Einnahme, einen absoluten Kontrollverlust und fiel zunächst ins Koma, da ich allein lebte, war gerade geschieden und mein Sohn verbrachte einen Urlaub mit seinen Großeltern (meinen Eltern), bemerkte das zunächst Niemand. Am folgenden Tag besuchte mich ein Freund, der einen Schlüssel hatte und fand mich bewusstlos in meinem Bett, alle Versuche mich wach zu machen scheiterten, er rief den Notarzt. Ich kam umgehend auf die ITS, wurde beatmet und intensiv betreut, in der darauf folgenden Nacht verstarb ich (klinischer Tod). Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos, ich kam auf den Flu, mit dem üblichen "Zettel am Zeh". Nach ca. 30 Minuten, kam eine Schwester den Flur entlang, dich ich von außerhalb meines Körpers wahrgenommen hatte und rief: "Der atmet ja wieder" und ich wurde erneut an die Gerätschaften angeschlossen. Während meiner physischen Abwesenheit, irrte ich zunächst durch die Räume des Krankenhauses und bekam auch Unterhaltungen des Dienstarztes und den Schwestern mit, die ich, als ich wieder zu mir kam und reden konnte bei der Schwester hinterfragte, die mich völlig entgeistert anschaute und mich fragte woher ich das denn wisse, das Gespräch fand nämlich zwei Stockwerke über der ITS statt. Was während der Zeit (des physischen Todes) passierte hier ein Auszug:
Der Beginn einer Reise

Unvermittelt stand ich an einer Art von "Klippe" und schaute auf (in) ein weites riesiges Universum, mit sich bewegenden Sternen - "bewegter Himmel" könnte man dies nennen. Neben mit befand sich ein kleines Boot, wo gerade ich drinnen Platz finden würde, es hatte weiße Seegel und war aus Bambus mit Holz innen als Sitz. Irgendwie wusste ich (keine Ahnung woher, ich muss das kleine Boot über den Rand der Klippe schieben und in dieses Universum "segeln" doch es gab keinen Wind, ich empfand nicht einmal die Anwesenheit von "Luft" und dennoch schob ich das Boot über die Klippe und es schwebte sozusagen im "Nichts", denn jenes Universum breitete sich um diese Klippe drumherum aus, darüber darunter, davor und dahinter. Ich setzte mich in das Boot und wartete darauf, dass es los fuhr, doch nichts passierte.... Ich wartete bis ich mir mit einem Federkiel in den Unterarm ritze und etwas Blut heraus tropfte, der Tropfen schwebte nach oben und daraus wurde eine kleine Sonne, die sich hinter das Boot bewegte. Jetzt begriff ich und kraft meines Willens schickte diese Sonne Strahlen in die Seegel und das Boot fuhr los, das war wunderbar ich segelte durch ein "bewegtes Universum" vorbei an Sternen Galaxien, Nebel'n und Planeten und offenbar hatte das Boot ein Ziel resp. mehrere..... (das werde ich gesondert berichten, für jeden besuchten Planeten/Welten, ein Thread)
eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merit » Sa 2. Mär 2013, 13:16

Ich freu mich schon auf diese Berichte.. Eik. Das Boot kenne ich übrigens auch, ich bin damit einmal geradewegs ins Licht gesegelt, nachdem ich als Mensch erstochen worden war (das war irgendwo in Griechenland..) und in diesem Leben sah ich das alles noch einmal zu meiner Erinnerung, denn ih diesem Leben wurde ich nie erstochen..
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26


Zurück zu Astralreisen und "Anderswelt Fahrten" ägyptisch "am duat"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron