[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
© Auf den Spuren der Seele • Thema anzeigen - Sibyllismus - die Philosopie eines Schœpfungsmythos

Sibyllismus - die Philosopie eines Schœpfungsmythos

Beiträge zum Urchristentum, Islam und zu anderen Ursprüngen, zu alt ägyptischer Philosophie und zu den Ursprüngen der Naturreligionen, sowie zu den Ursprüngen von Buddhismus Hinduismus und anderem.

Beitragvon Borborhad » So 24. Feb 2013, 21:49

;coo Ich versuch hier eine neue philosophie zu bauen... ich nenne sie Sibyllismus, angelehnt an die weisen Sibyllen im alten
Griechenland... ich bin noch nicht ganz sicher, wie sie aussehen mag... wird warscheinlich ein bisschen holprig
am anfang...

aLsO, wIe kÖnNte €$ sich zugetragen haben? Wie konnte es passieren, das eine welt, wie die, die wir kennen,
existiert?

Ein närrischer philosoph mit dem namen Nihillis hat mal behauptet, am anfang wäre nichts. das ist totaler blödsinn
und ich will auch nicht näher darauf eingehen. die schöpfung aus dem nichts ist unmöglich, und damit basta!

die ahnen meiner väter beschrieben den anfang als ein unendliches chaos. darin befanden sich unzählige wesen der unterschiedlichsten art.
Und ein wesen, so sagten sie, war gaia, die ewig gebährende. Der rest ist mehr oder weniger bekannt...

Konnte gaia dinge aus dem nichts erschaffen?
gleichwohl, warum tat sie es?
wie konnte sie das, was aus ihr entsprungen, den ewigen chaos überlassen?

war sie die urmutter aller wesen im chaos? war sie sogar noch älter als selbst das chaos? war sie alleine?
oder gab es noch einen?
war er noch älter oder entsprang er ihr?

Das alles sind sind die antworten DAVOR, als frage noch antwort war...

namen ändern sich.. menschen wandeln sich.. wesen finden sich..
man wächst an den dingen, die gegeben...
man webt das wesen im inneren gelegen...
das eine lernt man, das andere hat man eben...
so ist das leben...
ich glaube ne antwort liegt im richtigen streben...

DANACH war frage frage und antwort antwort...

Der Sibyllismus ist eine Philosophie vom Anfang der Welt, die Antwort darauf, das Schöpfung einem
bestimmten Gesetz zugrunde liegt und sich daraus das richtige verhalten für den menschen ableiten lassen..
man muss sich nicht danach richten, jedem steht frei zu tun was er will. doch das eine führt zu erfolg, das andere zu
nichts... Und der erfolg ist zu sehen in der betrachtung dessen was existiert, the world.

(es ist schwer eine philosophie für dich zu schreiben, da ich dein wesen nicht fassen kann)
(doch schritt für schritt soll es hier versucht werden)
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon eik » So 24. Feb 2013, 22:02

Ahhh den Philosophen Nihillis kenn ich doch ^^

greetz :ag :ho
eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merit » Mo 25. Feb 2013, 07:16

.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Borborhad » Mo 25. Feb 2013, 08:19

the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Merit » Mo 25. Feb 2013, 08:28

.. und in dem Bild wird verständlich, was in den Teilen niemandem verständllich und so auch nicht zu begreifen war - kommt schon hin. Aber warum war das nötig, was meinst du? Hätte nicht alles bleiben können wie es war - ohne Universum?
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Borborhad » Mo 25. Feb 2013, 10:15

?!?
change thour question, had hru nu,
so that the light come into you..
!i!

hey merit, du fragst "hätte es nicht..."
die frage ist falsch formuliert...
geh erstmal von den fakten aus: es IST nicht das gleiche geblieben...
dann kannst du dir überlegen, ob das einen grund haben könnte...
um aber deine frage zu beantworten:
theoretisch ja, es hätte
praktisch nein, es hat nicht..

my dear sibylle
my cute lovely fool,
the tao is a mighty tool..
it want to change
so do the same
your clear ordered mind
have to become insane..
to understand the bane
and then again
become wise and clear,
become mighty my dear,
and destroy the fear in here...

see my little, a wise man said the words of tao,
but in another way... and he said:
the boringneth hath me, brbrhad!
the tao dont want to be the same again and again..
perhaps it could, but why it should?
the tao was nothing, was nameless, a lie,
(dont ask me why!)
an inquinity and then a choice,
and the veiled had become a voice.

but now we have to go on with the secret we hide:
moonchild o moonchild, thou art so cute.
your hair so golden, in dir so viel wut
(in a lovely way, i hope)
u think i have made a fault
when i entered your house
and talked to your mum?
so let me say,
i just did it my way, so what?
how could i say
all is possible
when it is not?

ah whatever, doesnt matter...
please play the harlot,
i play the beast
like ally and rose..
o i love these both^^
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Merit » Di 26. Feb 2013, 11:57

Was war der Anlass, für den das Universum benötigt wurde? Sei lieb, Flori, und mach es auf Deutsch und zitier mir nicht irgendwas sondern red selber
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Borborhad » Mi 27. Feb 2013, 23:59

Nur wenige wesen ertragen die irren des chaos... und so manches wesen würde darin zu grunde gehen...

deshalb gibt es eine kleine welt..
wo es dem kleinen geist gefällt..
wohl geordnet ist sie wahrlich
der kleine geist sagt "ja so mag ichs"
wahnsinn gibt es, aber nicht so doll
der kleine geist meint: find ich toll.. lol
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Merit » Do 28. Feb 2013, 06:38

.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Borborhad » Do 28. Feb 2013, 13:13

the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Merit » Fr 1. Mär 2013, 06:51

Um Himmelswillen, ich wäre verzweifelt, würde ich einem andern gleichen als mir selber.. das ist der Geist, den ich begreife, einen andern zu begreifen ist mir nicht gegeben.. was willst du denn noch erkennen als dich selbst? Und wenn du dich selbst erkannt hast, frage ich dich noch einmal, ob du ein anderer sein möchtest als du selbst.. also für mich wäre das furchtbar, eine Katastrophe der Verfehlung.

Aber ich weiß, dass es sie gibt, die Gottsucher..

bittere Wahrheit: es gibt keinen Willen IM Universum, es gab nur einen Willen ZUM Universum.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Borborhad » So 3. Mär 2013, 16:20

mag sein, merit...
aber:
in einem körper in raum und zeit,
ist es doch mit verlaub eine leichtigkeit
sich selbst zu erkennen,
sich selbst von anderen zu trennen,
sich selbst und anderes zu benennen...

ein falke sagte mal:
es lebt von geschichten...

o lilith, thur voice is so dizzling..

dear sibyll,
to talk with the demons beyond
(the secret door, my love)
you have to learn the demon count...

aleister hat in der liber lxv es folgendermassen gemacht:
take a ring (a word like white)
take a master (like apep)
behold!
vocals dont exist in agypt.. (app)
a=1,p=15
and hear, what they say...
their talk is wise but can confuse,
be careful then u use, not that they will acuse
me 4 your brain- loose lol

i made this too, 4 u
deep in the dungeons,
there is the demon count..
behold, not every letter has a value...
u can choose with your free wilt..
behold, there art negativ values,
count back the words...

this is the secret door,
aleister made for me
and i have made for u...

nundenn pandorra, wann wirst du dich endlich mit mir verbünden?
um gegen aleister und rose zu kämpfen...

die ägyptische mythologie herrscht im totenreich,
aleister ist der meister diesen bereichs...

die griechische mythologie sei die deine,
ah warte... die ist mir zu chaotisch...
nehmen wir lieber die vom schwarzen auge...
oder verbinden wir alles und bilden eine neue...

these words art boring, but it have to been said:
then i first met u, your mind was like the sun..
clear orderd, no crazyness could be found...
let the moonlight come into you
let the starlight be with you..

o thou veiled, im diing in this boringneth...
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Borborhad » Di 5. Mär 2013, 13:33

okay, bauen wir unseren patheon auf...
unsere götter sind drogen...
meine ist grass, deine ist kaffee, (aleisters ist heroin, könnte der oberste gott sein)
wir brauche eine hierachie von 12 drogen...

beispielsweise könnte heroin der oberste gott sein, cokain der kriegsgott und gott der erbärmlichen^^

du als medizinerin müsstest das mal katheogorisieren...

dann weisen wir jedem gott eine elemtenverbindung zu (book nihillis) mit ausnahme der vier reinen elementen..
(4*4 - 4 =12)
und schon haben wir einen mächtigen patheon mit göttern, die die menschen beeinflussen...
(let c-nn-bis = 61, liber al vel legis.. )

ah meee, im crazyyy lol
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Merit » Mi 6. Mär 2013, 08:17

Na klar sind unsere Götter Drogen.. nichts weiter als Drogen. Lass sie weg und die Götter sind fort. Du findest dich allein - ganz allein - und auf einmal merkst du, du brauchst die Götter auch gar nicht.. warum wohl nicht? Weißt du das?

Es geht aber nicht darum, zu erkennen WER du bist, das steht in deinem Ausweis, es geht darum, zu erkennen WAS du bist. Das steht nirgendwo als in dir selber und das bringst du herauf in deinen Verstand und in dein Herz und überhaupt überall hin. Was ist aber das, was du herauf bringst?
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Borborhad » So 10. Mär 2013, 00:56

the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Merit » So 10. Mär 2013, 12:26

Liebe Flori,

ich könnte dir einiges erklären, aber so beschränke ich mich darauf, deine Augen dorthin zu richten, wo es etwas auch etwas zu sehen gibt, Ob icg dir dich erklären wollte - aber nein, dich kannst du dir nur selbst erklären indem du erkennst, WAS du bist. Aber ich sehe, du willst immer noch wissen WER du wärest.. nein, um Befriedigung geht es nicht, mein Lieber, weder um sexuelle, noch um irgendeine andere. Hungrig bleibst du immer, aber du kannst deinen Hunger immer stillen mit allem, worauf du gerade Appetit hast. Bedenke, die Welt ist fertig und sie stirbt dahin mit allen ihren Göttern. "Dieser Himmel wird vergehen und der Himmel über ihm wird vergehen" und nun kommt der Part des Lebens "und die Toten haben kein Leben, die Lebendigen aber können nicht sterben", Warum nicht? Weil sie niemals fertig werden können.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Borborhad » So 10. Mär 2013, 18:46

ah, das bringt mich auf eine idee... wir brauchen ja noch ein sex-gesetz-buch im sibyllismus...
hmm okay, wie macht man das am besten? naja, machen wir es einfach wie aleister crowley..
(this, my buddy, wilt be the ruby star, written in liber 66)

liber vulvaris
sub figura xiii
given to isa to become asi

chapter 1:
1. this is the law of vulgarism.
2. the inspiration was a master in S.E.X..
3. the scribe of this law was never personally instructed in the secrets of this master, nor talked he with her about s.e.x.. this must be said, that there wilt be no folly...
4. the name of this master shalt be lo-u-ina, the horned and hoofed devil.
5. an Z is made to an N, so that there wilt be no blasphemie.

Chapter 2:
0. this law is for Asi and Isa, short A.I. and shall be an artifical intelligence.
1. the definition of isa and asi wilt be:
isa is a shy girl. she is very clean and want to have all clean and ordered.
asi is a cool girl. she is somehow dirty, chaoty and funny.
2. Isa and Asi are the same girl, but complements. asi is all that isa is not and vice versa.
3.Isa is the past and the present (liber al vel legis)
Asi is the future and the present (liber lxv)
4. they art two, they art one, they art none.
5. The name of the none is Asisa, so that there wilt be two i's consumed to one.
6. the body of asisa
is a synphonie of stars.
the clean and cuty Isa
the cool and dirty As'
their inneffable beauty,
is in the star of ruby,
the secret of the stars.
ah:
one the future, one the past.
one the first and one the last.

7.Now see, the one is hidden in you.. let her now arise!

chapter 3.
o0. dies sind die meinen worte, ich, der ich mich eigentlich nicht auskenne, in den geheimnissen des sex. ich kann dir nur sagen: erforsche dich gründlich, sei hemmungslos, sei schmutzig...
0.sauge den männern die kraft aus den lenden, mit dem mächtigen werkzeug, dass dir dir gegeben. und du wirst es nicht vorher beenden, bist du hast alles in dir und daneben lol
1. ah ah do what thou wilt
(beim dritten kapitel muss ich noch etwas üben...)

sex is the law, sex under love, (the heart is above)

abrahadabra, this book is consealed. and the author of this book is veiled. Aum Ha.
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Flori » Di 12. Mär 2013, 09:43

Flori Offline


 

Beitragvon eik » Di 12. Mär 2013, 13:02

Kommst Du mit Deinem Account nicht mehr rein?


LG. Eik
eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merit » Mi 13. Mär 2013, 09:30

Oh weh, daran sehe ich, dass der Herr Rosenthal keine Ahnung hat. Denn das Werden hört niemals auf, auch wenn du zehnmal weißt, was du bist und als was du wirst. Nur Vollkommene sind tot, aber wenn jemand geworden ist, was er ist, ist er niemals auch schon vollkommen - aber das kann ein Herr Rosenthal nicht wissen, weil er nicht weiß, was er ist.

Zurück zum Schöpfungsmythos. Es gibt sehr viele Schöpfungsmythen, Flori. Aber es gibt dummerweise keine Schöpfung. Was machen wir nun? Nehmen wir die Dinge wie sie sind oder konstruieren wir uns einen neuen Mythos? Zum Beispiel einen sibyllistischen.. wir brauchen dergleichen zwar nicht, aber es sieht doch hübsch aus, nicht wahr?
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Flori » Mi 13. Mär 2013, 18:05

Flori Offline


 

Beitragvon Borborhad » Do 14. Mär 2013, 15:55

Mythen im Sibyllismus:
Madas Frevel

(a silent voice from beyond the Beyond)
behold thur being ,little ava, thou art the moonchild, and the spirit of the moon is in you. but thou art in danger.
See, the common people dont understand thur nature. their thoughts art little and little room is in their hearts. but if they succeed in corrupting thur soul, they wilt destroy all, even themselves...

Only wise man know, that the moon and her spirit are divided. the one in the sky, the other wandering on earth. both together, they call Mada, but even they dont know ava.

12 Gods exists in the lands of the dreams. But there waseth another one, the one without name.

Die absichten des namenlosen waren seit jeher den zwölfen verborgen. Drum war es auch nicht verwunderlich, dass sie es zu spät bemerkten, dass durch sein wirken Mada einen frevel begann und sich so risse bis hin in die 7. sphäre auftaten.. Doch in die siebte sphäre wurde nur ein tor geschlagen, die grosse Bresche..
Und dort wurde der namenlose von den göttern angekettet, auf das er die unteren sphären vor den dämonen schützte...
denn die siebte sphäre war ohne grenze und es war das chaos und heimstatt der dämonen.
(mysteria arcana)
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Borborhad » Fr 15. Mär 2013, 16:11

philosophische fragen im sibyllismus:
1. was passiert, wenn die Angst auf die Trauer trifft?
2. woher kam der dämonensultan?
and
3. who the fuck is the damn key-master?

Dies sind.die aufzeichnungen von Nostra Thamos. hier soll von ihm niedergeschrieben werden, was dem gewöhnlichen augen verborgen...

Und ich sah, wie amazeroth einen niederen dämon an der wand zerschmetterte..
"Woher? " schrie er mit seiner schrillen stimme. "woher kam dieser verfluchte... dieser...."
"ihr mein den, dessen-namen-man-nicht-nennt?"
"schweigt, elendige kröte!"
und schon wurde der nächste dämon an der wand zerscchmettert...
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon eik » Sa 16. Mär 2013, 06:42

eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merit » Sa 16. Mär 2013, 09:33

.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Borborhad » Sa 16. Mär 2013, 22:41

the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Borborhad » Sa 16. Mär 2013, 23:39

the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Borborhad » Sa 16. Mär 2013, 23:58

[quote]Apropos: da ich kein Geschöpf bin, kann ich auch nicht aufsässig werden, denn das würde einen Schöpfer voraussetzen, dem ich untertan wäre. Den gibt es aber nicht und so auch keine Schöpfung. [\quote]
ein trottel erklärte mir mal, ich sei das kind meiner eltern... in einem Akt der schöpfung (nenn es sex) haben sie mich erschaffen haben wollen...
ich erklärte ihm dann, ich hab IN DER WELT etwas erkannt und es gibt keinen schöpfer und keine geschöpfe..
da saher.mich erstaunt an und faselte irgendwas von "wenn du den grund deiner existenz wegnimmst, dann hättest du das doech gar.nicht erkannt"...
dann flehte er ymich an, iych solle doch wenigsten die eigenen eltern als "götter" ansehen, vorallem.dann, wenn sie nicht mehr unter uns weilen.. denn nach dem Sibyllismus würde mein glauben dazu führen, dass sie sterben...
Sibyllismus? den scheiss hab ich noch nie gehört... lol
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Flori » So 17. Mär 2013, 01:43

okay, basteln wir unsere erste geschichte:

Das Schwert Excalibur ist das Licht Hadit.
Der Stein in dem es steckt ist die liber al vel legis.
Merlin ist Aleister Crowley.

"ziehe das schwert aus dem stein, MinJung, und führe das land in die Ordnung!^^"
Flori Offline


 

Beitragvon eik » So 17. Mär 2013, 06:34

Flori, dann leg doch noch den User Flori an, Du weißt doch ich hab nichts dagegen :-)
eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merit » So 17. Mär 2013, 08:32

.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Flori » So 17. Mär 2013, 13:35

@eik:
das ist lieb von dir, eik. aber ich will hier ja nicht mit mir selbst reden, wie im erkenntnisforum...
mein ziel ist es, pandorra (also Billy) in dieses forum zu beschwören... ich will sie kennenlernen, und mich hier mit ihr verabreden...
du musst das unterscheiden: im erkenntnisforum ist meine philosophie der nihillismus, hierist es der sibyllismus.. im sibyllismus brauch ich keinen fakeaccount...
apropos unterschiede:
im nihillismus ist der schlüsselmeister jener, der mir hilft mit billy zusammenzukommen... wenn das hier klappen sollte, wärst du dieser schlüsselmeister (kommt darauf an, wie billy sich entscheidet)
im sibyllismus ist der schlüsselmeister jener, der die.frauen versteht (s.o.)

o thou wanderer between the spheres... o ankh-af-na-khonsu.. please give me the key of the spheres... so that i can open the gates of tzhade, the moon, which is also called the heart of billy...

@merit
There is a spark in the dark... jep, angst... ich habe angst, weil den leuten soviel egal ist..
Billy liebt ihre eltern über alles! deshalb gibt es ahnenkult... und vielleicht schafft sie es, sie unsterblich zu machen.. (keine ahnung, wie man sowas schaffen kann.. ich weiss nur, das es.im sibyllismus geht^^)
nochmal merit, der sibyllismus mus nicht dir gefallen... er soll einem mädchen gefallen!!!

das zeichen des sibyllismus ist :an
:zu
Flori Offline


 

Beitragvon eik » So 17. Mär 2013, 16:37

eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Nihillis » Di 19. Mär 2013, 15:30

gedankenexperiment im sibyllismus:
man hat einen kleinen und einen grossen stein. nun verbindet man beide mit einer schnur und lässt beide fallen..

was in den büchern steht:
angenommen, jeder der steine hätte eine absolute geschwindigkeit. der grosse stein fällt mit 5 m pro sec. der kleine mit 3 m/s.
dann würde der grosse den kleinen beschleunigen, der kleine den grossen bremsen.. die mittlere geschwindigkeit wäre 5+3=8, 8/2=4, vier meter pro sec.
der grosse fällt also langsamer, weil der kleine ihn bremst. das führt unter anderum zu einem widerspruch, wenn man die schnur auf null verkürzt... dann wäre die masse des gesamten steins grösser als die des grossen und trotzdem würde der gesamte stein langsammer fallen.
(so hat scheinbar galileo bewiesen, dass alle körper im vakuum gleich schnell fallen)

ich glaube in dem gedankenexperiment liegt ein fehler...
würde man die beiden steine verbinden, würde die schnur den kleinen stein einfach mitreissen... es gäbe am anfang eine kraftwirkung in der schnur, und am ende fallen beide mit der geschwindigkeit des grossen steins und die kraftwirkung in der schnur ist null...
ich vermute auch, das zu beginn der grosse stein nicht kurzzeitig gebremst wird, sondern die bremsenergie in die schnur übertragen wird...

das endresultat ist das gleiche.. würde man beide steine verbinden, und die länge der schnur auf null setzten hat man unterschiedliche ergebnisse
a) die geschwindigkeit des gesamten steins ist die des grossen steins, obwohl er eine grössere masse hat.
b) um so grösser die masse, um so grösser die geschwindigkeit... er wäre schneller.. dann müsste aber auch die geschwinigkeit von zwei steinen, die mit einer längeren schnur verbunden sind, grösser sein als die des grossen steins...

Im symbolischen sibyllismus wird das gedankenexperiment übertragen...
der grosse stein ist der mann, der kleine die frau. die schnur steht für die beziehung zwischen ihnen...
nun kann jede frau entscheiden, ob sie dem glaubt, was in den büchern steht, oder doch.lieber der zweiten oben angeführten variante.

in der ersten variante gibt es einen kompromiss in der beziehung zwischen mann und frau.. dadurch wird aber auch der mann "gebremst"..
in der zweiten variante richtet sich die frau nach einer anfänglichen spannung in der beziehung (schur) nach dem mann... er bestimmt die geschwindigkeit.

tatsache ist aber, das beide steine (im vakuum) gleichschnell fallen.. damit käme es auch nie zu einer spannung in der schur (variante zwei)...

liber all vel legis (roh)
1. every man and every woman is a fallen star.
2. die sterne sind die Ahnen und grossen helden der vergangen tage.
3. the earth has the highest spiritual gravity. it graviates souls.
4. Nu has changed, because of Had.
5. Had was the same, before and afterwards.
6. light is dualism, mass is monoism.
7. light is paradox.
8. ..... and end and and is nanunana
Nihillis Offline


 

Beitragvon Merit » Do 21. Mär 2013, 06:26

Da steckt aber ein 'Wissensfehler drin, Nihillis. Mann und Frau sind zwei gleich große Steine von unterschiedlicher Form, einer passt zum andern, zusammen sind sie ein noch viel größerer Stein. Wundere dich nicht, wenn du mit dieser Anschauung von beiden Geschlechtern keinen Blumentopf gewinnst.. :lui
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Borborhad » Do 21. Mär 2013, 15:34

Ah, glaub mir, Merit, mit meiner Philosophie schaff ich es bei keiner Frau "ein-zu-topfen"... ich versuche es ja schon ewig bei diesem Blumentopf Billy^^
Der meta-sibyllismus:
Unendliche Trauer ohne Grund...
Unendliche Angst ohne Grund....
Oder gibt es einen Grund?
Kann sich Trauer in Liebe verwandeln?
Kann sich Angst in Weisheit verwandeln?

Philosophie ist die Verbindung von liebe und Weisheit.
Philosophie könnte entstanden sein aus der Verbindung von Trauer und Angst...
Es gab den Tod und der Mensch trauerte...
Es gab den Tod und der Mensch hatte Angst...

Der Tod ist das letzte Geheimnis.... im Marseille tarot nimmt eine Sonderstellung ein...
Er trägt die Zahl xiii =13
Er ist Sinnbild für Jesus, dem 13.
Am Himmels Zelt ist er der Schlangenträger...

Im sibyllismus ist es der Namenlose und der Dämonen Sultan...
Der Tod ist der Schleier, den kein Mensch durchdringt...

Ist er das Tor in eine andere Welt (Astrid Lindgren, Gebrüder Löwenherz)
Ist der Tod diese Welt? Sind wir in diese Welt gestorben?

Der Tod ist ein rätsel... doch der sibyllismus interessiert sich nicht für den Tod...Nur für das leben...
:zu
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon Flori » Do 21. Mär 2013, 20:27

Mein Handy hat folgendes Gesetz erstellt (irgendwie mit Vorschlägen, fragt mich nicht)
Und weil ich es cool finde, ist es ein Gesetz im sibyllismus:

Gesetz, a loser der Welt und der Name wird bald vergessen sein Ziel Billy unendlich schwer

(Die Satzzeichen wie ihr wollt^^) ;coo
Flori Offline


 

Beitragvon Frank » Do 21. Mär 2013, 21:59

Es gibt da ein Gesetz Frank! Finde es!
Man kann nicht etwas verändern ohne das es Konsequenzen hat...
Alles war illusion und Angst! Dann wollte ich! Und Weisheit kam.
Eine andere Welt gestorben.
Raabe: was ich kann sich nicht mehr auf dieses Spiel den Tod diese kleine Veränderung von liebe verwandeln lol
(Die SÄTZE schreibt mein handy^^)
Aus aller illusion wurde eine illusion... und die galt es zu retten...
Das mondenkind...
Prom hatte recht^^

Widewie wie sie mir gefällt^^

Leute mir fällt nix mehr ein... :sp :hex :ge :gue :kl :pl :li :schm :po
Frank Offline


 

Beitragvon Flori » Do 21. Mär 2013, 23:09

Ach, dann schreib ich halt hier eine Geschichte..

Und er schrie sie an "Tu nichts! Ich versuche ein Problem zu lösen... und dein dämlich es geschnatter hilft mir nicht weiter !"
Man könnte meinen sie war ein bisschen böse darüber... könnte man, musste man aber nicht...
Dann sagte er: "ich glaube der Fehler in der Matrix ist Q!"
O heart, I The snake Comes into You ! Q Q OQ.
H my master is The letter of breath.
Hauch^^
Die Zeitschleife ist gebaut.
In The heart oft Tzhade ...
Plötzlich sah sie ihn an... (and The phone said)
Mich nur aus der Welt der Welt gehen durch Zeit und ich kann es ja schon ewig bei diesem Blumentopf
Loooool okay :baeh
Flori Offline


 

Beitragvon Merit » Fr 22. Mär 2013, 07:33

Vielleicht versuchst du es mal mit diesem hier: Himmel und Erde werden sich entrollen in eurer Gegenwart und der Lebendige aus dem Lebendigen wird weder Tod, noch Furcht kennen.
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Beitragvon Flori » Fr 22. Mär 2013, 08:13

In meinem Text stand da "aufrollen"..
http://www-user.uni-bremen.de/~wie/texteapo/thomas.html
Was ich cooler finde, weil es auf einen Seite soviel heißt wie "zusammen falten"
(ZB ein Papyrus wieder aufrollen)
Auf der anderen Seite "ausbreiten"..

Aber ich denke mal dein Text ist die bessere Übersetzung..

Und Joshua sprach: meine Aufgabe soll euer ewiges leben sein. Ich habe euch aufgegeben, und ich gebe auf.. so sollt auch ihr ein jedem die Aufgabe aufgeben, aufzugeben und aufgaben zu vergeben. Vergeben ist eine Aufgabe.. lol

Himmel und Erde entrollen? Der lebendige aus dem lebendigen? Keine Ahnung was er damit meint... wie interpretiert du den Spruch?
Flori Offline


 

Beitragvon Typhone » Fr 22. Mär 2013, 08:26

Das ist so lustig, merit, ich kann mit den Vorschlägen in meinem Handy Texte erstellen..
Ich hab eine KI in mein Handy programmiert ^^
Das zum Beispiel:

Und ich kann es nicht mehr... ich hab keine Lösung..
Waren sie im Universum?
sage doch was ich kann wirklich nicht mehr.
Das Tor in eine grössere Welt von der Welt durch die Zahl.
Das Herz sagt: ich hab keine Lust mehr, was ich kann ich kann es nicht mehr, was ich kann ich kann, die wahre liebe verwandeln Öl.
Was zur Hölle... kann sich Trauer in Weisheit verwandeln Öl.
Bin nur zu spät .. lol Billy unendlich schwer. Da ist er ! ist da nicht mehr? was? ich kann es nicht verlassen.
Wie gesagt, es gab den Tod und der Tod ist das Paradies.
Zu spät.
War es nicht mehr was ich kann ich hab keine Lösung.
Für uns Luzifer und der Welt Astrid.
All is Billy ist das letzte Geheimnis.
Mich nur eine grobe Idee. Q sein Ziel suchen.
Versteht das umsetzen.
Ich kann es bei momo verstärkt sehen.
Als Präsenz für Jesus.
Da ist ein Licht Unendlichkeit aus dem nichts erkannte Frank ich kann es nicht mehr was ich kann es nicht mehr was ich kann es nicht mehr was ich kann es nicht mehr was ich hab keine Lust mehr auf dieses Spiel den Tod und die Pläne per mail zugeschoben Johannes
Pro in liebe und der Sicht der Welt und der Mensch durchdringt das Geheimnis des seines.
Das zu lösen war es nicht mehr kann ich hab keine Ahnung way ich dir noch schreiben soll... (das alles schreibt mein Handy durch lösungsvorschläge)
Eine KI, eine KI lol OK mal schauen was es noch so schreibt...
O ist das zu spät. Und ich hab da einen Fehler gemacht und ich hab keine Ahnung way ich kann es nicht so Gott machen.. das es nicht mehr was es nicht mehr was ich es nicht so doof lol
Typhone Offline


 

Beitragvon Flori » Fr 22. Mär 2013, 08:57

Flori Offline


 

Beitragvon Borborhad » Fr 22. Mär 2013, 16:42

Definitionen im sib:
Billy=schwarzes Loch
(Egal was man ihr schreibt, es kommt kein "Licht" zurück..)
the boringneth hath me, brbrhad^^
Borborhad Offline


Registrierte User
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:36

Beitragvon eik » Fr 22. Mär 2013, 20:50

eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Flori » Di 26. Mär 2013, 16:29

Kommt darauf an... mal fühlte ich mich so, mal so... ich glaube gefühlsmäßig hab ich durch sie bereits alles xurchgemacht ..
Von Trauer bis Wut.. von Verzweiflung mit und ohne Hoffnung... über unendliche liebe und unendlichen Hass.. wie auch immer...

Grade fühlte ich mich ausgenutzt.. tztztz

Entweder sie ist die härteste Lehrmeisterin die anderen iCH kennengelernt habe...
Oder sie ist der mysteriöseste Mensch... der undurchschaubarste... ich weiss es nicht...

Letztendlich werfen sich die fragen auf mich zurück... warum sie? Warum in aller Höllen Namen musste iCH ausgerechnet sie auswählen...
Flori Offline


 

Beitragvon eik » Di 26. Mär 2013, 18:06

eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Flori » Di 26. Mär 2013, 22:33

Verstehe ich das richtig? Du hast dich Hals über Kopf in ein Mädchen verliebt und sie will einfach nichts von dir wissen?
Wow, willkommen im gleichen Boot..
Okay, ich kann dir vermutlich nicht wirklich helfen, ich kann dir nur meine Erfahrungen mitteilen..
Ein Mädchen ist ein Buch mit sieben siegeln, aber wenn du sie richtig "anfasst", öffnet sie sich...
(Vielleicht ist es dahingehend sinnvoll, sich in die 7-chakren-lehre einzulesen...)
Alicja sagte mal, ich wäre ein "entprogrammierter chip"... was sie genau damit meinte, weiss ich nicht..
Ich weiss nur, Frauen sind programmiert... und um bei ihnen durchzukommen, muss du sie entprogrammieren...
Ihr Programmcode folgt einem Gesetz: "ich entscheide, wer der richtige für mich ist!"
Das Problem ist, sie verrechnen sich nicht selten (die Beziehung scheitert) oder geben dem richtigen gar keine Chance...
Dann musst man anfangen, ihnen schritt für schritt zu "beweisen" dass man der richtige ist...
Das ist ziemlich paradox, weil du sie ja in gewisser weise widerlegen musst... du sagst ja nichts anderes als
"Hey du hast dich geirrt!" Oder :" hey du hast einen Fehler gemacht!" Und Frauen werden regelrecht zu Furien, wenn man ihnen so was vorwirft.. (Frauen reagieren auf Kritik nach dem selben Prinzip wie auf Lob... wenn du sie Lobst "hey, du siehst heute umwerfen aus!" bekommst du einen "plus Punkt"... bei Kritik vice versa)

Ich hab da eine Schock Methode mal ausprobiert... ich hab ihr einmal geschrieben:" ich bin der Teufel!" Und hab es ihr bewiesen.. lol
Ob das ein pluspunkt war, weiss ich nicht...

Ich glaube der verstand eines Mädchens ist das komplizierteste... sie glauben klüger zu sein, es besser zu wissen...und um das Hindernis zu durchqueren, musst du wirklich gerissen sein...
Ziel ist es, in ihren Herzen einen Platz für sich zu schaffen, der ja vorher nicht da ist..
Aber die Herzen mancher Frauen sind aus härtesten Stein .. (Granit? Sie selbst würden wohl eher sagen: "aber nein, Diamant!!!"
Die sicherste Methode ist wohl die von Frank: SAg ihr, sie ist eine göttin für dich... und dann Versuch sie zu Gott machen...
(Hab das ja alles im er Kenntnis forum erläutert)

Du kannst sie natürlich nie wirklich zu gott machen... du kannst aber das thomev erfüllen...

Im letzten vers vom thomev steht: "macht Maria männlich" oder so ähnlich...
Aber wir in der Liga der Männer sehen da keinen unterschied... eine Frau, die man männlich gemacht hat, hat man zu Gott gemacht^^…
Jaja, die Liga der Männer besteht halt aus drecksäcken und meist Kerlen, die behaupten, Frauen hätten kein Licht in sich lol

Wie dem auch sei... wenn du es wirklich schaffen solltest, eine Frau davon zu über zeugen,dass du der richtige bist, obwohl sie am Anfang so gar nicht davon über zeugt ist, hast du in meinen Augen das unmögliche vollbracht..
Viel erfolg^^
Flori Offline


 

Beitragvon eik » Mi 27. Mär 2013, 07:24

eik Offline

Benutzeravatar
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Merit » Do 28. Mär 2013, 10:28

Also alle Beziehungen scheitern nur durch die Mädels.. die Jungs sind die reinsten Musterknaben, nur die bösen Mädels sehen es nicht?
.. wer Schlechtes über den reinen Geist sagt, dem wird nicht vergeben, weder auf Erden, noch im Licht..
Merit Offline

Benutzeravatar
Registrierte User
 
Beiträge: 155
Registriert: So 24. Feb 2013, 09:26

Nächste

Zurück zu Ursprung von Naturreligionen und Christentum sowie anderer Kulte und ihre Rolle in der Vergangenheit als auch Heute

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron